Aktionen

Hauptseite

Aus Newscontex

Wissen und Technik


Die Zukunft des Universums im Zeitraffer

Black hole quasar NASA.jpg

Mit knapp 14 Milliarden Jahren erscheint uns unser Universum als ein uraltes Konstrukt, als Inbegriff der Ewigkeit. Dabei befindet sich die Entwicklung des Weltalls noch ganz am Anfang. Es ist, in Anbetracht dessen, was es noch erwartet, geradezu erst geboren. [weiter...]


Weitere Meldungen:

» Der abgesicherte Modus kann nicht über F8 gestartet werden
» Das Upgrade auf Windows 10 funktioniert noch immer!‎‎‎
» Aktivitätsverlauf in Windows 10 deaktivieren‎‎‎
» Der außer- und überirdisch schöne Mars‎‎
» Startzeit und Punkt vom Runterfahren des PCs herausfinden‎‎
» Tennisarm - Vorbeugung und Heilerfolge
» Eskapismus und Sublimierung - unbewusste Flucht aus dem Alltag
» Wie finde ich das Alter von meinem PC heraus?‎


gestern - heute - morgen


Corona - wie ein Virus die Welt verändert

Toilettenpapier ausverkauft.jpg

Noch vor einem Monat war die Welt in Ordnung. Jedenfalls für mich. Man machte seine bescheidenen Pläne: man ging seinem Alltag nach, plante eine Reise, kleine Umbauten am Haus, Autokauf... Mit einem Schlag waren diese Pläne über Bord geworfen. Mit einem Mal war es wichtiger, Vorrat an Klopapier zu haben. [weiter...]


Weitere Meldungen:

» Die Medienlandschaft immer weniger seriös
» Die zynischsten Sprüche der Geschichte
» Die Gretchenfrage - ist Gretas Weg der Richtige?
» Siebzigster Jahrestag seit der Gründung der DDR
» Ostalgie - warum Menschen der Unfreiheit nachtrauern
» Russland wirft Google politische Einmischung vor
» Protestdemo in Moskau - drei Fälle der Polizeiwillkür


Liebe und Partnerschaft


Wann weiß man, wann es genug ist?

Frau verlässt Mann.jpg

Die meisten Menschen haben in ihrem Leben die Erfahrung machen müssen, verlassen zu werden. Von einem Partner oder einer Partnerin, mit dem man das Bett und die intimste Nähe geteilt hat. Auch wenn die Kluft schon länger gewachsen war, ist die Erkenntnis, dass man sich von heute auf morgen fremd ist, ein Schock. Für den, der verlassen wurde, ist das ein Schock in zweifacher Hinsicht. Schock von der Handlung als solchen und Schock, wie eiskalt das der Partner durchzieht. Welche Mechanismen treiben einen Menschen dazu, so entschlossen zu handeln [weiter...]


Weitere Meldungen:

» Beziehungen und Geschlechterrollen im Wandel der Zeit
» Zehn Zeichen, wenn mit der Ehe etwas nicht stimmt
» Zehn Gründe, Single zu bleiben


Kreative Werkstatt


Fotografie: Wie fotografiere ich Sonnenauf- und Sonnenuntergänge?

Bildbearbeitung Sonne.jpg

Kaum eine Stimmung der irdischen Natur erscheint uns schöner, ergreifender, poetischer als blutrote Sonnenuntergänge oder Sonnenaufgänge im zarten Rosa. Von manchen als Kitsch abgetan, lässt uns doch dieses täglich wiederkehrende Naturschauspiel – einen nicht komplett bedeckter Himmel vorausgesetzt – zumindest kurz inne halten. Vielleicht haben Sie auch schon mal versucht, solche Momente fotografisch festzuhalten und waren hinterher enttäuscht, dass die Ergebnisse zu hell oder wiederum zu dunkel wurden. Nachfolgend erfahren Sie ein paar Tipps, wie Sie solche Motive richtig aufnehmen können. [weiter...]


Weitere Meldungen:

» Richtig fotografieren mit dem Smartphone‎‎


Kultur und Netzwelt


Sobibor – Filmkritik

Wikipedia-sobibor-101.jpg

Es ist sicherlich nicht leicht, einen neuen Holocaust-Film zu drehen, wenn man im Schatten solcher Werke wie "Das Leben ist schön", "Der Pianist" oder der Königsklasse von Steven Spielberg "Schindlers Liste" steht. Es ist ein schwieriges und wichtiges Thema, als dass man zu leichtfertig an die Verwirklichung herangeht. Die Handlung darf nicht pathetisch wirken, die Schauplätze und Figuren müssen historisch korrekt sein. All diese Punkte erfüllt Sobibor aus dem Jahr 2018 aber nicht. [weiter...]


Weitere Meldungen:

» Blinkist - ein Erfahrungsbericht
» Blade Runner - heute ist die Zukunft
» Buchrezension: "Eine kurze Geschichte der Menschheit"
» Buchrezension: "Erinnerungen an den Krieg"
» Pokémon Go: Iran verbietet das Handyspiel